Seitenbanner
 
 

AndroGym Münster e.V. (gegründet 1995)
c/o Aids-Hilfe Münster, Schaumburgstr. 11
48145 Münster
Vereinssitz im Stadtteil
Homepage
http://www.androgym.de
E-Mail Adresse
mail@androgym.de
Ihr Ansprechpartner:
Henz, Thomas
Münster
E-Mail Adresse
-keine-
Telefon: 0251 - 1611380 dienstl./mobil:
Mitgliederzahlen:
Jugend
von 0 - 18 Jahre
Jungen aktiv/passiv: 0/0
Mädchen aktiv/passiv: 0/0
Erwachsene
von 19 - 99 Jahre
Männer aktiv/passiv: 109/0
Frauen aktiv/passiv: 63/0

7 Sportangebote Stand: 05.03.2013
Sportart im Stadtteil Altersklasse Zielgruppe
Basketball 0 - 6 Jahre
7 - 18 Jahre
19 - 54 Jahre
über 55 Jahre
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
Fußball 0 - 6 Jahre
7 - 18 Jahre
19 - 54 Jahre
über 55 Jahre
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
Fußball 0 - 6 Jahre
7 - 18 Jahre
19 - 54 Jahre
über 55 Jahre
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
Gymnastik 0 - 6 Jahre
7 - 18 Jahre
19 - 54 Jahre
über 55 Jahre
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
PowerGym 0 - 6 Jahre
7 - 18 Jahre
19 - 54 Jahre
über 55 Jahre
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
Volleyball 0 - 6 Jahre
7 - 18 Jahre
19 - 54 Jahre
über 55 Jahre
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
Wirbelsäulengymnastik 0 - 6 Jahre
7 - 18 Jahre
19 - 54 Jahre
über 55 Jahre
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
männlich    weiblich    gemischt
Inhaltliche Verantwortung beim 'AndroGym Münster e.V.'

 
 Stadtsportbund Münster e.V. Impressum © Stadtsportbund Münster e.V., 2017